Prävention

Was versteht man unter Prävention?

Unter Prävention (lat. Zuvorkommen, verhüten) versteht man Maßnahmen und Handlungen, die ein ungewünschtes Ereignis verhindern sollen.

Und wenn nicht bei unserer eigenen Gesundheit, wann ist dieses Thema wichtiger?

 Doch gerade in unserer Gesellschaft vergessen wir oft auf uns selber zu achten und ignorieren dabei dass unsere Gesundheit unser höchstes Gut ist. Bis zu dem Zeitpunkt an den uns verschiedenste Beschwerden daran erinnern, dass wir bei all unserem Bestreben wir ausgeblendet haben dass wir uns selber vollkommen ausgebeutet haben. Dabei gibt es so viele Möglichkeiten unsere Gesundheit auch in stressigen Zeiten zu erhalten in dem wir uns bewusst werden das unser Körper und Geist zwischendurch immer wieder kurze Auszeiten braucht in denen er Regenerieren kann. Wie wir solche Auszeiten gestalten, um uns langfristig fit zu halten können wir auf vielen Wegen lernen ( z.B. in Präventionskursen).

Ziele der Präventionskurse

Diese Kurse sollen dem Teilnehmer dabei helfen einen  gesunden und ausgeglichenen Lebensstil zu führen. Für viele ist es schwer die Zeichen die sowohl Körper als auch Geist bei drohender Erschöpfung von sich geben zu deuten und beuten sich selber oft bis zum Zusammenbruch oder chronisch auftretenden Leiden aus. In den Kursen wird den Teilnehmern gezeigt wie sie gesundheitlichen Problemen vorbeugen.

Voraussetzungen zur Teilnahme an einem Präventionskurs

Jeder gesetzlich Versicherte in Deutschland hat laut § 20 des Sozialgesetzbuchs 5 Anspruch auf eine finanzielle Unterstützung von Seiten seiner Krankenkasse. Es gibt aber ein paar Bedingungen die erfüllt sein müssen um eine Kostenübernahme genehmigt zu bekommen. Der Teilnehmer sollte sich vorab bei seiner Kasse informieren ob sie Kosten auch wirklich übernehmen.

Eine weitere Bedingung ist eine gewisse Kursstundenzahl. In der Regel liegt diese Stundezahl zwischen 8 und 12 Stunden. Bei Kursen die wöchentlich über das ganze Jahr stattfinden sollte das keine Probleme darstellen, da die Stundenzahl dann ausreicht.

Nach dem erfolgreichen abschließen des Kurses sollte einem der Kursleiter eine Teilnahmebestätigung mitgeben, die dann bei der Krankenkasse einzureichen ist.

Folgende Präventionskurse bieten wir für Sie in unserer Praxis an:

  • Nordic Walking
  • Rückenschule
  • Entspannungskurse